Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Bad Tölz | Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041 - 799 488 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schülerwettbewerb Phil-Essay 2022

Mit großer Freude gibt die Fachschaft Ethik bekannt, dass Luzia von Huene (Q11) beim Philosophie-Schülerwettbewerb Phil-Essay 2021/2022 im bayerischen Landesfinale einen zweiten Preis erringen konnte. Luzia von Huene schrieb – betreut von OStRin Christina Strobel – auf Grundlage einer Ad-hoc-Empfehlung einen Essay zu der Problematik „Triage versus Rechtsstaat“. In diesem Essay wird die Problemstellung, die insbesondere innerhalb der Corona-Problematik deutlich wurde, unter Einbeziehung verschiedener philosophischer Ansätze ausführlich betrachtet. Im Ergebnis wird eine Triage im Allgemeinen abgelehnt, wenn es die Verhältnisse erzwingen, jedoch in Betracht gezogen. Eine mögliche Lösung in diesem faktischen Dilemma sieht Luzia von Huene in einem kompromisslos gemeinschaftlichen Suchen nach dem richtigen Handeln.

vonhuene preis 2022

„Auf diesem Foto werden die unterschiedlichen Vorgangsweisen der berühmtesten Philosophen des Abendlandes sinnbildlich dargestellt: Frau Strobel steht mit ihrer Geste für den Philosophen Aristoteles, der sich um die Wirklichkeit kümmert, während Luzia von Huene Platons Suche nach den immerwährenden Wahrheiten darstellt.“

Stichwortsuche

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041-799 488 0 | Fax: 08041-799 488 400 | sekretariat@gymtoelz.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.