Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041 - 799 488 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Model United Nations

Logo WahlkursWahlkurs Model United Nations

Seit dem Schuljahr 2014/15 nutzen Schülerinnen und Schüler des Gabriel-von-Seidl Gymnasiums Bad Tölz die Möglichkeit im Rahmen des Wahlkurses MUN, geleitet von StRin Elisabeth Willis, in die Rolle von Delegierten der Vereinten Nationen zu schlüpfen. Bei der Teilnahme an MUN-Konferenzen, etwa BIGMUN (Kopenhagen/Dänemark) und HMUN (Amsterdam/Niederlande), können die Schülerinnen und Schüler erfahren, mit welchen Herausforderungen sich Politiker derzeit weltweit auseinandersetzen.

Im Rahmen einer Model-United-Nations-Konferenz simulieren Jugendliche aus der ganzen Welt gemeinsam eine Konferenz der Vereinten Nationen, bei der das offizielle Diskussionsprozedere eingehalten werden muss und an deren Ende Resolutionen stehen, die von den Jugendlich selbst erarbeitet, in englischer Sprache diskutiert und verabschiedet werden.

Jeder der Teilnehmer vertritt einen Staat, in dessen Position er oder sie sich vor der Konferenz eingearbeitet hat. Dabei zählt nicht die persönliche Meinung, sondern es ist das erklärte Ziel, die offizielle Position des zu vertretenden Staates möglichst realistisch wiederzugeben.New Modified BWUN Mankind

Die Arbeit in den Gremien besteht zum einen aus formalen Debatten auf Grundlage einer Geschäftsordnung, die an die echten Regelungen der Vereinten Nationen und die UN-Charta angelehnt ist, zum anderen aus informellen Arbeitsphasen, in denen im Dialog verhandelt wird und in denen gemeinsam Entwürfe für Resolutionen erarbeitet werden.

MUN-Konferenzen gibt es auf der ganzen Welt in vielen Sprachen und für unterschiedliche Altersgruppen. Jede Konferenz, egal ob national oder international, hat ihre Besonderheiten – gemein ist ihnen aber das Ziel, den Teilnehmern die Arbeit der Vereinten Nationen näher zu bringen, das Interesse und Verständnis für fremde Kulturen zu stärken und eine spannende und bereichernde Erfahrung zu bieten.

Die Möglichkeiten, die sich Schülerinnen und Schülern bei einer Teilnahme am Wahlkurs MUN bieten, reichen von der Festigung und Erweiterung der Ausdrucksfähigkeit im Englischen, zur Verbesserung der rhetorischen Fähigkeiten, bis hin zur Reflexion von eigenen und fremden politischen Positionen.

Gerade in einer Zeit, in der demokratische Grundwerte in Teilen der Welt infrage gestellt und beschnitten werden und in der politische Wendungen und Strömungen, auch in unserer Gesellschaft, uns Anlass zur Sorge bereiten, ist es notwendig Jugendlichen diese Erfahrung zukommen zu lassen, um sie dazu zu ermutigen und zu befähigen, sich aktiv für die Belange einer freien, demokratischen Gesellschaft hierzulande und weltweit einzusetzen.

Teilnahme an MUN am GvS:

Immer am Ende eines Schuljahres treffen sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler zu einer kurzen Informationsveranstaltung und bekunden damit ihr Interesse an einer Teilnahme am Wahlkurs MUN im kommenden Schuljahr. Der Termin dieser Veranstaltung wird über das digitale schwarze Brett bekannt gegeben.

Die tatsächliche Anmeldung erfolgt dann bei einer weiteren Veranstaltung zu Beginn des Schuljahres, der Termin wird ebenfalls über das digitale schwarze Brett kommuniziert.

Elisabeth Willis, StRin

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041-799 488 0 | Fax: 08041-799 488 400 | sekretariat@gymtoelz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok