Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041 - 799 488 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Besucher unseres Internetauftrittes,

ich begrüße Sie als Schulleiter des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz ganz herzlich auf unseren Webseiten – insbesondere die Eltern unserer Neuzugänge in den fünften Klassen. Allen Kindern unserer Schule wünsche ich ein schönes und erfolgreiches Schuljahr.

Unsere Schule und auch diese Internetseiten verfügen über ein reichhaltiges Angebot. Bitte nutzen Sie es ausgiebig.

Herzliche Grüße

Alexander Göbel, Schulleiter

Berichte

Goldrausch für Isarwinkler Schulen

Drei Teams vom Gymnasium sowie Realschule Bad Tölz und Grundschule Lenggries siegen beim Bayernfinale Snowboardcross

Das Bayernfinale der Schulen im Snowboard wurde für die Isarwinkler Schüler zum echten Goldrausch. Am 21.3.2019 fand in Grasgehren im Allgäu auf der Crossstrecke vom Olympiastützpunkt Oberstdorf von Snowboard Germany das Finale der besten Schulmannschaften aus Bayern mit insgesamt 58 Schülerinnen und Schüler statt. „Wir waren sehr gespannt auf den Kurs der Profis“, erzählt Lehrer und Betreuer Christoph Adam des Tölzer Realschulteams.

Weiterlesen ...

Bundesfinale: Jugend trainiert für Olympia - Langlauf

pzwbufi19Der deutschlandweite Schulsportwettbewerb zeigt, dass Schule und Leistungssport keinWiderspruch sind. Beim Winterbundesfinale waren fast 700 teilnehmende Athletinnen und Athleten am Start. Ganz besonders erfreulich ist, dass es unserer Schulmannschaft Skilanglauf zum dritten Mal in Folge gelang, sich für das Winter-Bundesfinale zu qualifizieren. Diese Leistungspricht für eine gute Zusammenarbeit zwischen den Sportvereinen, Eltern, Lehrkräftenund den jungen Leistungsportlern.

Weiterlesen ...
Filter
  • Burkina Faso - Schulgebäude in Noghin ist fertiggestellt

    noghin2Das Gabriel-von-Seidl-Gymnasium kann stolz darauf sein, dass durch Spenden des Burkina Faso Vereins eine weitere Schule in Noghin fertiggestellt wurde. (Details zum Verlauf des Schulbaus ->)

    Wir freuen uns, dass alles so gut verlaufen ist und vielen Dank an alle.

    Tasséré Derra - unser Ansprechpartner in Burkina Faso - schreibt außerdem, dass die Prüfungen in den von unserem Verein gebauten Schulen sehr gut verlaufen sind! Fast alle Schülerinnen und Schüler das haben CEP (Certificat d’Etudes Primaires am Ende der ersten 6 Schuljahre) in den Grundschulen in Sagla, Taon und Napalgue bestanden.
    Genauso erfolgreich wurden die Prüfungen des BEPC (Brevet d’Etudes du Premier Cycle) am Ende der Sekundarstufe am Gymnasium in Noghin abgelegt.
    Außerdem wurde das Gymnasium in Noghin vom Bildungsministerium des Landes als Prüfungszentrum ausgewählt, in dem die Schülerinnen und Schüler aus allen benachbarten Dörfern ihre Prüfungen ablegen. Das ist eine besondere Auszeichnung!
    Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu den erfolgreichen Prüfungen!

  • Tölzer Schulmountainbiker für Bundespokal qualifiziert

    3 Teams Vizemeister am Bayerischen Landesfinale der Schulen in Rappershausen/Rhön mit 300 Teilnehmern

    Am 6./7. Juni reisten die Tölzer Nachwuchsbiker des Gabriel-von-Seidl Gymnasiums mit vier Teams und ihren Betreuern nach Rappershausen. Ziel waren möglichst gute Platzierungen bei der Bayerischen Meisterschaft aller Schularten im Teamwettbewerb Mountainbiken. In allen Altersklassen sind maximal fünf Fahrer startberechtigt, in den Mixed-Klasen müssen mindestens zwei Mädchen teilnehmen. Alle Teams mussten sich in den Regionalentscheiden für das Landesfinale qualifizieren (wir berichteten). Beim Vorentscheid in Waldkraiburg hatten die Tölzer Gymnasiasten schon mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung aufhorchen lassen. Doch jetzt mussten sie sich mit den Besten der Besten aus ganz Bayern messen. Den durch den Niederschlag nassen und somit deutlich erschwerten Hindernissparcour bewältigten

  • "Plant-for-the-Planet"

    plantEin Kugelahornbaum  leistet auf unserem Sportplatz seit Ende Mai einen  Beitrag  zum  Klimaschutz.  Die  Schülerinnen  beteiligten  sich als  „Klimabotschafter“  an  der  weltweiten  Aktion  „Plant-for-thePlanet“.  Durch  einen  Kuchenverkauf  in  der  Pause  und  eine finanzielle  Unterstützung  des  Fördervereins  wurden  dankenswerterweise alle Kosten gedeckt. Ebenfalls danken wir herzlich der Stadt  Bad  Tölz  und  dem  städtischen  Bauhof  für  die  tatkräftige Hilfe  und  freundliche  Unterstützung  dieser  Pflanzaktion.  Der Kugelahorn  ist  sehr  gut  angewachsen  und  spendet  bereits  ein klein wenig Schatten auf unserem sonnigen Sportplatz.

  • Erfolge beim Bundeswettbewerb der Mathematik

    bwmDie Schönheit vieler Dinge, wie zum Beispiel einer Berglandschaft, einer Meeresbucht mit smaragdgrünem Wasser oder eines tollen Gemäldes, ist für viele Menschen leicht zu erkennen. Die Schönheit der Primzahlen, eines wasserdichten Beweises oder der Mathematik selbst ist oft schwerer wahrzunehmen. Dennoch gelingt dies auch hin und wieder - und wenn das passiert, dann wird man häufig ganz besonders in ihren Bann gezogen.
    So geschah es in diesem Jahr auch mit Lina Hedewig (Q 12) und Bernhard Kirchmair (Q 11), die sich im Rahmen des Bundeswettbewerbs Mathematik erfolgreich u.a. mit den Primzahlen beschäftigten. Linas Lösungen brachten ihr dabei eine Anerkennung der Jury ein und Bernhard wurde sogar mit einem 2. Preis geehrt. Damit hat er sich wiederholt für die Teilnahme an der 2. Runde qualifiziert. Eine tolle Leistung der beiden Nachwuchsmathematiker!

  • Beachvolleyballer zur Aufgabe gezwungen – Landesfinale verpasst!

    vballWeder die Gegner waren ausschlaggebend, noch die Hitze, die Fitness oder das Leistungsvermögen – gesundheitliche Gründe zwangen die Beachvolleyballer zur Aufgabe im entscheidenden Match. Das war ganz bitter, war das Team doch erneut ganz nah dran am Einzug ins Landesfinale! Doch von Anfang an:

  • Freude und Spaß beim 2. Spielevormittag in der Lebenshilfe

    Wie bereits beim ersten Treffen hat es uns, den Schülern des P-Seminars „Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderung“ bei Frau Wiesnet,
    genauso viel Spaß und Freude gemacht, mit den Kindern der Von-Rothmund-Schule einen Vormittag in deren Halle zu verbringen.
    Da wir uns vom letztem Mal schon kannten, waren wir alle offener zueinander und die Stimmung war von Beginn an lockerer.
    Anfangs wärmten wir uns mit verschiedenen Spielchen auf, spielten in keinen Wettkampfgruppen und beendeten
    den Vormittag mit einem gemeinsamen Basketballturnier. Währenddessen feuerten uns die Zuschauer der Lebenshilfe zusammen mit Frau Wiesnet an.
    Zu guter Letzt versicherten uns die Schüler in einem Stehkreis, dass es ihnen sehr viel Spaß und Freude bereitet hat
    und sie sich über ein nächstes Mal freuen würden.
    Für uns P-Seminarschüler sind diese praxisnahen Unterrichtseinheiten schöne, wertvolle und unvergessliche Erfahrungen.

    Sanja und Tanja Mandic ,
    P-Seminar : Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderungen

  • Landesfinale Mountainbike

    Volle Konzentration beim Start. Die Schüler waren mit viel Eifer bei der Sache.


    Rappershausen – Einen schwierigen Parcour mit Geschicklichkeitsübungen und eine anspruchsvolle Strecke mussten die Mountainbiker des Gabriel-von-Seidl-Gymnasium aus Bad Tölz bewältigen. Je nach Altersklass nahmen

  • Evolution Song Contest

    evolutionMusik und Biologie haben nichts miteinander zu tun?

    Wer dieser Frage nachgehen möchte, ist am Dienstag, den 19.7.2016 um 19.00 Uhr herzlich in die Aula des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums eingeladen, wenn die Klasse 6a unter Leitung von Frau Baumgartner und Frau Thomson beim Evolution Song Contest einen klangvollen Karneval der Tiere präsentiert.
    Der Eintritt ist kostenlos – aber hoffentlich nicht umsonst.

  • P-Seminar "Sport, Ernährung und Gesundheit"

    pfitnessWir, das P-Seminar „Sport- Ernährung und Gesundheit“ besuchten am 22.Mai 2014 unter Begleitung von Frau Wiesnet das Rupp‘s MediFit Fitnessstudio im Atrium in Holzkirchen.
    Um halb eins empfing uns Michael Rupp vor seinem Fitnessstudio. Er gab uns eine kurze Einführung über den Ablauf unseres Besuchs und

  • Ist das GvS jetzt auch Polizei-Schule?

    polizeischule1Überrascht und begeistert hat viele Schüler (und Lehrer) des GvS am Montag, den 20.7., die Tatsache, dass der Freund und Helfer bei der Bundespolizei gelegentlich auch vierbeinig sein kann. Zwei ausgebildete Diensthunde aus Rosenheim waren mit ihren Hundeführern der Einladung der Schule gefolgt und zeigten auf beeindruckende Weise, welche Aufgabenbereiche in der Jobbeschreibung eines Schutz-, bzw. Sprengstoffsuchhunds zu finden sind: Täter stellen, Herrchen verteidigen, Sprengstoff erschnüffeln und

  • Berlin, Berlin - wir fahren nach Berlin

    bm1… zum Bundesfinale!
    Das ist der Hammer: Und der Hammer der geht so!
    Beachvolleyballer feiern bayerischen Meistertitel.
    „Das hätte sich keiner erträumen lassen, dass wir zum dritten Mal in 5 Jahren Landessieger werden und nach Berlin zum Bundesfinale fahren dürfen“, berichtet Betreuer Andi Polke.

  • Gymnasium stark bei Bayerischer Meisterschaft Mountainbike

    mb1 15Vizemeister, zweimal 4.Platz und 5.Platz fürs Gabriel-von-Seidl Gymnasium Tölz

    Alle in der Wettkampfserie teilnehmenden Teams vom Gymnasium Bad Tölz qualifizierten sich als Oberbayerische Meister für das Landesfinale in Rapperhsausen/Unterfranken (wir berichteten). Dort trafen die besten 60 Mountainbikeschulen Bayerns

  • Beachvolleyballer qualifiziert für's Bayernfinale

    goldteamDie GvS Beacher waren dieses Schuljahr von Anfang an hoch motiviert und zeigten dass einiges möglich ist. Im Regionalentscheid ließen sie nichts anbrennen und alle Teams (Jungen, Mädchen und Mixed) gewannen klar gegen das Gymnasium Tegernsee.
    Beim Bezirksfinale in Unterschleißheim waren alle deutlich mehr gefordert. Gleich im ersten

  • BUMILLO

    ...mit bürgerlichem Namen Dr. Christian Bumeder, ist ein bekannter Künstler in der Poetry-Slam- Szene. Er tritt seit Anfang 2007 regelmäßig bei Poetry Slams, Kleinkunstveranstaltungen und Literaturfestivals auf. Der Wortkünstler leitet auch kreative Schreibworkshops in ganz Deutschland.
    2010 sicherte er sich den erstmals vergebenen Titel des Deutschen Box Poetry Slam Meisters.Durch seine mitreißende Bühnenpräsenz gewinnt er jedes Publikum sehr schnell für sich und seine Darbietung.

  • 5. Platz bei Oberbayerische Meisterschaft Beachvolleyball

    vb5In Ingolstadt trafen die besten sechs Beachvolleyballmannschaften Oberbayerns aufeinander. Schon in der Vorrunde trafen unsere Teams, das Mädchen-, Jungen- und Mixedteam, auf die zwei stärksten Gegner. Im Spiel gegen Gymnasium Grafing konnte ein Team klar gewinnen,

  • 2x Landessieg im Mountainbiken der Schulen

    mb2Am frühen morgen hieß es für uns Mountainbiker vom GvS, auf nach Uffenheim zum Landesfinale der Schulen. Unsere beiden Teams starteten in der Mixed-Klasse II und IV. Die erste Wettkampfdisziplin war das Bewältigen eines Geschicklichkeitsparcours, aus verschiedenen Sektionen, wie zum Beispiel

  • Projekt der Klasse 9a: Familie Mann in Bad Tölz

    tmann2Die letzten Wochen des Schuljahres hat die Klasse 9a für ein ganz besonderes Projekt genutzt: "Die Familie Mann in Bad Tölz"
    Als ihr Lehrer Herr Haberda das Projekt vorstellte, standen noch Fragen im Raum wie: "Wer war Thomas Mann überhaupt?" und "Was hat der mit uns und Tölz zu tun?"

    Heute, rund vier Wochen später, können

  • Sportlerehrung am Landratsamt

    sb1Im Landratsamt fand am 16.7.14 die Sportlerehrung statt. Die Teilnehmer der Schulsportwettkämpfe auf Bezirks- und Landesebene bekamen vom stellvertretenden Landrat lobende Worte und eine finanzielle Anerkennung. Im Team kämpften sie mit hervorragenden sportlichen Leistungen in den Sportarten Volleyball, Mountainbiken, Snowboard, Langlaufen und Triathon für das Gabriel-von-Seidl- Gymnasium bei den Schulsportwettkämpfen “Jugend trainiert für Olympia”.

  • Besuch aus Burkina Faso

    tassere2Wir Mitglieder des Burkina Faso-Vereins freuen uns sehr, dass unser Verbindungsmann in Ouagadougou, Tasséré Derra, uns wieder in Tölz besuchen wird. Leider liegt das Datum vom 9. bis zum 13.8. in der Sommerpause, das ließ sich nicht anders einrichten, da seine Reise mit einem festen Termin in der Schweiz verknüpft ist. Alle Lehrer, Schüler, Eltern und andere Interessierte, die Tasséré wiedersehen

  • Beachvolleyballteam im Bezirksfinale

    Die neu formierte Mannschaft aus vier Mädchen und vier Jungen konnte sich im Regionalentscheid in Tegernsee durchsetzen. Vor allem das Mädchen- und Mixed-Team überzeugten mit gutem Annahme- und Angriffspiel. Damit qualifizieren sie sich für die Oberbayerische Meisterschaft in Ingolstadt am Dienstag, den 8.7.2014. Dort treffen die sechs stärksten Schulen aus den Regionen zusammen und kämpfen um den Einzug ins Bayernfinale. Drücken wir unseren Beachern die Daumen.

  • Partnerschule des Wintersports

    Die gelegentlich immer wieder noch kühlen Temperaturen des Frühlings erinnern an die zurückliegende Wintersaison, in der unsere Eishockeyspieler beachtliche Erfolge erzielten:
    Die Schülermannschaft des EC Bad Tölz hat souverän ihren Deutschen Meistertitel verteidigt. Im Endturnier in Mannheim setzte sie sich gegen die favorisierten Mannheimer durch und gewann das Endspiel klar mit 4:2. Bad Tölz ist stolz auf die sehr talentierten und extrem leistungsstarken Nachwuchsspieler. Das Gabriel-von-Seidl Gymnasium gratuliert Paul Stauffert (9c) und Max Hirschberger (10d) zum Deutschen Meistertitel.
    Die Knabenmannschaft des SC Reichersbeuern landete bei der Bayerischen Meisterschaft in Augsburg auf dem 6. Rang - ein Lob an unsere jungen Nachwuchstalente und Gratulation!

  • Theateraufführung: Ein Sommernachtstraum

    sommernachtstraumEs ist Sommer und wir feiern 450 Jahre William Shakespeare! So laden wir Sie und euch herzlich am Donnerstag, den 24. Juli um 20 Uhr zu seiner berühmten Komödie „Ein Sommernachtstraum“ in die Aula des Gymnasiums ein. Es spielen Schüler der 7. Jahrgangsstufen unter der Leitung der Tölzer Opernsängerin Stephanie Krug.

  • Erinnerung an den Ausbruch des 1. Weltkriegs

    zivilbevWie kam es zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, welche Mächte waren beteiligt, welche Folgen hatte der Krieg für die Zivilbevölkerung, wie fühlten sich die Soldaten usw.?
    Wer sich für diese Fragen interessiert, ist herzlich eingeladen, die Ausstellung auf der Ebene 2 anzusehen, zu einer Lesung am 3./ 4. Juli 2014, jeweils in der zweiten Pause (in 1.05) oder zu einem Filmabend am 8. und 10. Juli um 18 Uhr (in 1.05) zu

  • Mountainbiker bei Bayerischer Meisterschaft

    img 3412 klein tnMountainbiker werden Bayerischer Vizemeister, 4. und 7.!

    Für das Landesfinale in Nürnberg qualifizierten sich 54 Mannschaften aus Schulen in Bayern. Die Teams zu je 3 bis 5 Fahrern kämpften in unterschiedlichen Klassen gegeneinander. Die Mountainbiker mussten einen Geschicklichkeitsparcours durchfahren, bei dem

  • Beachvolleyballer - Bronze bei der Oberbayerischen

    bvb bezirksfinaleAls Regionalsieger haben sie sich mit 5 weiteren Schulen für die Oberbayerischen Meisterschaft in Ingolstadt qualifiziert. Unsere Teams trafen gleich in der Vorrunde auf die beiden stärksten Gegner. Gegen den letztjährigen Bundesfinalteilnehmer Gymnasium Gröbenzell musste sich unsere Mannschaft, trotz hervorragender Leistung aller drei Teams, mit 1:2 knapp geschlagen geben.

  • Träumend anders - wirklich so?

    tanzgruppeAuf eine fantasievoll reale Reise durch getanzte Bilder und akrobatische Tagträume lädt Sie Ende Juli das Tanz- und Akrobatikteam des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz ein.

    Karten sind ab 08.07. im Vorverkauf im Sekretariat II des Gymnasiums, in der Buchhandlung Winzerer und an der Abendkasse für 7 Euro pro Erwachsenem und 4 Euro pro Schüler erhältlich.

    Nach dem großen Erfolg mit „Alice“ im letzten Jahr hat die Gruppe auch dieses Jahr wieder ein spannendes

  • Botschafter Bayerns

    Das Stipendienprogramm „Botschafter Bayerns― ermöglicht bayerischen Schülern und Schülerinnen einer anderen Kultur zu begegnen.
    Mit 15 Teilstipendien wird der Aufenthalt der Schüler und Schülerinnen im Alter von 15 bis 18 Jahren für die Dauer des Schuljahres 2015/16 in folgenden 13 Gastländern möglich:
    Brasilien, Bulgarien, China, Indien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Südafrika, Tschechien, Türkei und Ungarn.
    Für musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler wird zusätzlich ein Teilstipendium mit speziellem Musikschwerpunkt in Ungarn angeboten.
    Ergänzende Hinweise zu den Bewerbungsvoraussetzungen sowie allgemeine Informationen enthält die Homepage des Kultusministeriums unter www.km.bayern.de/botschafter.
    Bewerbungsunterlagen können ab sofort unter der Adresse www.yfu.de->Ins Ausland gehen->Bewerbung & Fristen abgerufen werden.
    Offene

  • Fachschaft Religion: Tag der Begegnung

    img 1929 tnDas Josefistift feierte seine 260-jährige Geschichte mit einer Festwoche vom 16.-20. Juli 2012. An einer der zahlreichen Aktionen und Feierlichkeiten für die Bewohner und ihre Angehörigen nahmen auch unsere Schülerinnen und Schüler teil. Am Tag der Begegnung statteten einige unserer Achtklässler freiwillig einen Besuch bei den Senioren ab. Viel Spaß und Freude bereiteten sowohl das gemeinsame Bingo- Spiel als auch die Erkundung der neuen Gartenanlagen mit verschiedenen Bewegungstationen. Unser Besuch endete mit einem leckeren Eis und Getränk auf der gemütlichen Terrasse und hinterließ viele neue Eindrücke und Erfahrungen.

  • Mountainbiker holen 2 x Bronze

    team nach der siegerehrung klein tnBei der bayerischen Meisterschaft der Schulen erreichten zwei Teams des Gabriel-von-Seidl Gymnasiums einen Stockerlplatz.
    Bei sehr gutem Mountainbikewetter fand am vergangen Mittwoch erstmals eine Bayerische Meisterschaft im Mountainbiken der Schulen statt. Auf der Ruderregattastrecke in München kamen 36 Mannschaften aus Bayern zusammen, die sich zuvor schon in den Regierungsbezirken durchschlagen mussten. Die beiden Teams vom Tölzer Gymnasium traten in der Wettkampfklasse Jungen III (Jg. 1998/99) und Mixed II (Jg1995-97).

  • Begegnung Bayerischer Schulorchester

    Am Donnerstag, den 24. Mai 2012 trafen sich Schulorchester aus 12 verschiedenen Schulen aus ganz Oberbayern in Oberammergau, um unter dem Titel „Begegnung Bayerischer Schulorchester“ gemeinsam ein Konzert zu geben.
    Auch das Orchester II des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums unter der Leitung von Herrn Schumann war zu diesem Zusammentreffen eingeladen worden. So ging es Donnerstagmittag mit dem Bus in Richtung Oberammergau.

  • Beachvolleyballer verpassen knapp den Einzug ins Bayernfinale

    beachvolleyballer12Sechs Schulen trafen auf der Oberbayerischen Meisterschaft in Ingolstadt aufeinander. Als Regionalsieger qualifiziert hatten die Tölzer gleich zu Beginn den späteren Titelgewinner Gröbenzell gegenüber. Die taktische Marschroute von Betreuer A. Polke wurde „fast“ perfekt umgesetzt. Leider mussten sich das Jungenteam doch nach erbittertem Kampf mit 16:14 und 15:13 geschlagen geben. Somit konnten unsere Beacher nur mit „Schützenhilfe“ ins Finale einziehen, welche ausblieb. Trotz Enttäuschung rappelten sie sich auf, zeigten ihr ganzes Können in allen weiteren Spielen und erreichten den guten 3. Platz.
    GRATULATION!
    Es spielten: Dötter Anna-Maria, Kintscher Celina, Droste Ruth, Rinner Caro
    Baur Rico, Müller Felix, Bittner Tobi, Dorfmeister Stefan

  • Beachvolleyballer 2012

    Die Beachvolleyballmannschaft 2012

  • Bullets over Broadway

    Im Rahmen des Profilkurses Dramatisches Gestalten bzw. Theater und Film inszenierten die Schüler der Q11 unter künstlerischer Leitung von Lilly Rottengatter (1. Halbjahr) und Florian Günther (2. Halbjahr) Woody Allens ‚Bullets over Broadway‘

    Der bisher recht erfolglose Theaterautor David Shayne möchte bei seinem neuen Stück ‚Gott unserer Väter‘ selbst Regie führen. Um das Geld dazu zu bekommen, lässt er sich auf ein Geschäft mit dem Mafiaboss Nick Valenti ein. Dieser fordert als Gegenleistung, dass seine Freundin Olive Neal eine Rolle bekommt. Olive, die bisher nur als Revuetänzerin aufgetreten ist, erweist sich jedoch bald als überaus untalentiert und lässt einige Turbulenzen bei den Proben entstehen, ebenso wie die Fresssucht des Schauspielers Warner Purcell und die Launen der alternden Diva Helen Sinclair.

    Doch was passiert wenn Cheech, ein Mafioso, plötzlich am Stück mitschreibt, bei den Proben alles drunter und drüber geht und die Aufführung immer näher rückt? Und was bleibt letztlich von Ruhm und Ehre?

    Woody Allen, der das Buch schrieb und 1994 verfilmte, gelang es, mit Bullets over Broadway den ganz normalen Wahnsinn einer Theaterproduktion aufzuzeigen. Aufeinander prallende Egos, Versagensängste, der Kampf um Anerkennung und ständige Selbstzweifel. Was nach dem Stoff einer modernen Tragödie klingt, wird in Allen-Manier durch Dialog und Situationskomik in eine herrlich erfrischende, skurrile und doch lebensnahe Komödie verwoben.
    Nicht umsonst war ‚Bullets over Broadway‘ 1994 für vier Oscars nominiert und wurde mit positiven Kritiken überhäuft.

    Die engagierte Theatergruppe der Q 11 zeigt(e) das Stück nach intensiver Probenarbeit am 5. und 6. Juli 2012, jeweils um 20.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums, die Aufführungen liegen jedoch nach Redaktionsschluss.

    siehe auch: Der Autor bei der Probe interviewt

    {youtube}http://www.youtube.com/watch?v=mA9gQfUta54&feature=youtube_gdata_player{/youtube}

  • „Ich versteh‘ nur Bahnhof!“ - Theateraufführung der Unterstufe

    Unter diesem Titel verfasste und erarbeitete die Theatergruppe der 5. bis 7. Jahrgangsstufe eine Reihe von Szenen, die mehr oder weniger den Alltag am Bahnhof aufzeigen. Mit über 40 aktiv auf der Bühne beteiligten Schülerinnen und Schülern, die größtenteils zum ersten Mal „Theaterluft schnuppern“, geht es dabei vor allem um eins: Die Freude am Spiel. Das Ergebnis der umfangreichen Schreib- und Probenarbeit zeigt die Theatergruppe am Donnerstag, den 19. Juli 2012, um 19 Uhr in der Aula des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums. Einlass ist um 18 Uhr.

Ankündigungen

30. Apr. 2019;
08:00 - 13:15
Deutsch Abitur
03. Mai. 2019;
-
Probentage der musischen Klassen
03. Mai. 2019;
09:00 - 13:45
Mathe Abitur
06. Mai. 2019;
08:00 - 12:00
Neuanmeldung für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe
08. Mai. 2019;
08:00 - 13:00
Abitur: 3. Fach (ohne Französisch)
10. Mai. 2019;
08:15 - 13:00
Französisch Abitur
14. Mai. 2019;
-
Probeunterricht
17. Jul. 2019;
-
Krabat: Theateraufführung
26. Jul. 2019;
-
Zeugnisausgabe

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041-799 488 0 | Fax: 08041-799 488 400 | sekretariat@gymtoelz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok