Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041 - 799 488 0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Besucher unseres Internetauftrittes,

ich begrüße Sie als Schulleiter des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums Bad Tölz ganz herzlich auf unseren Webseiten – insbesondere die Eltern unserer Neuzugänge in den fünften Klassen. Allen Kindern unserer Schule wünsche ich ein schönes und erfolgreiches Schuljahr.

Unsere Schule und auch diese Internetseiten verfügen über ein reichhaltiges Angebot. Bitte nutzen Sie es ausgiebig.

Herzliche Grüße

Alexander Göbel, Schulleiter

Berichte

Neue Wege in die Zukunft

Universität Regensburg und das Gabriel-von-Seidl-Gymnasium Seite an Seite!

logo wege zukunftSchüler und Schülerinnen haben das Potential unsere Zukunft mit ihren Ideen und Idealen mitzugestalten - spätestens seit ihrem Einsatz für unser Klima ist das klar!

Damit die Energien der Schüler und Schülerinnen in unsere Gesellschaft einfließen können, arbeiten Schulen und Universitäten auf Augenhöhe und vereinen ihre Stärken im Dienste der Förderung naturwissenschaftlich besonders begabter Talente. Im Vordergrund steht dabei die Idee, diesen hochmotivierten Schüler und Schülerinnen einen Einblick in gesellschafts- und umweltrelevante chemische Fragestellungen unserer Zeit zu geben.

Weiterlesen ...
Filter
  • Raum der Stille

    rdsDer Stille - gerade in bewegten, unruhigen Zeiten - einen Raum geben!

    Wir laden die Schulfamilie herzlich ein am 1. Dezember 2016 um 18.30 Uhr die Einweihung des "Raums der Stille" mit uns zu feiern. In den letzten Monaten ist hierfür das Zimmer B 1.24 mit vielseitiger Unterstützung umgestaltet worden. Er bietet nun den Rahmen für besondere Begegnungen mit anderen und sich selbst.

    Auf Ihr kommen freuen sich die Fachschaften Ev. und Kath. Religionslehre.

  • P-Seminar "Menschen mit Behinderung" unterwegs

    Zusammen mit den Partnern von der Lebenshilfe Bad Tölz plante das P-Seminar „Begegnung mit Menschen mit Behinderung“ in den letzten Wochen mehrere Ausflüge. Zum einen ging es bei einem gemeinsamen Ausflug in den Märchenwald nach Wolfratshausen. Dort verbrachte man einen schönen Tag bei Action und gemütlicher Brotzeit.

    Weiter ging es am Freitagnachmittag vor den Allerheiligenferien ganz nach dem Motto

  • "Gemeinsam für Afrika" - Eine Schule hilft Schülern in Burkina Faso e.V.

    bf1Wir dürfen Sie bereits jetzt ganz herzlich zu unserem Weihnachtsbasar am Samstag, den 26.11.2016, von 11.00 – 15.00 Uhr in der Aula des GVS einladen. Genießen Sie Ihren Besuch dort, stimmen Sie sich auf den Advent ein, freuen Sie sich an den tollen Basteleien und dem Essen, kaufen Sie die ersten Weihnachtsgeschenke und lassen Sie sich von jungen Künstlern bezaubern.

    Gemäß obigem Motto arbeitet unser Verein, den es

  • Kranzbinden am GvS

    kranzSelbstgebundene Adventskränze waren auf unserem Basar in den letzten Jahren sehr begehrt, daher lädt der Burkina-Faso Verein auch in diesem Jahr wieder herzlich zum Kranzbinden am Dienstag, dem 22.11.2016, ab 17.00 Uhr in die Schulaula ein.
    Jeder, der Lust und Zeit auf ein paar gemütliche Stunden beim gemeinsamen Binden der Kränze hat, ist herzlich willkommen! Anleitung und Tipps zum Binden gibt es von unseren „Profis“, das gesamte Material stellt der Verein. Falls vorhanden bitte eigene Gartenscheren mitbringen.

  • Partnerschule des Wintersports

    Landesfinale 2016

    Im Rahmen des Fischer - RUN & FUN –Förderprogramms und in Kooperation mit dem Sporthaus Krätz finanzierte die Sparkasse Bad Tölz 10 Paar Langlaufski inklusive Bindung, Schuhe und Stöcke. Die persönlich anwesende Sparkassen-Vorstandsvorsitzende, Frau Renate Waßmer, freute sich zusammen mit dem Leiter der Kommunikationsabteilung, Herrn Willi Streicher, über die Begeisterung der Schüler/innen für die nagelneue Top-Ausrüstung. Durch die finanzielle Unterstützung von 1700 € konnte das bereits bestehende Material an unserer Schule ergänzt werden. Somit kann im regulären Sportunterricht auf dem Sportplatz der Langlaufsport kennengelernt werden.Herzlichsten DANK für diese Spende!

     

  • Ein Besuch auf dem Kalvarienberg mit 5b/d

    Einen gemeinsamen Ausflug zum Kalvarienberg unternahmen die katholischen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 5d zusammen mit ihren Religionslehrerinnen Frau Willis und Frau Peterlik.
    Kurz bevor das „Jahr der Barmherzigkeit“ endete und die Pforte der Barmherzigkeit auf dem Tölzer Kalvarienberg geschlossen wurde, erfuhren die Schülerinnen und Schüler etwas über das theologische Programm des Kalvarienbergs, das vom Ölberg über den Kreuzweg, hinauf zur Kreuzigung und Grablegung das Ostergeschehen zeigt.
    Oben angekommen hatten die Schülerinnen und Schüler etwas Zeit, um die

  • Musikalische Spendenaktion

    Mit dem Verein „Gemeinsam für Afrika“ engagiert sich das GvS seit zwei Jahrzehnten für eine der ärmsten Regionen der Welt – Burkina Faso. Aufgrund der großen Armut des Landes können Familien in Burkina Faso meist nur eines ihrer Kinder in die Schule schicken. Hinzu kommen die sehr weiten langen Schulwege.
    Da Bildung der Schlüssel für eine Weiterentwicklung des Landes und der Lebensumstände der Bevölkerung ist, hilft das GvS durch den Schulverein „Gemeinsam für Afrika e.V.“ seit über 20 Jahren direkt, indem für etwa 300.000.- € inzwischen acht Grundschulen mit

  • Weihnachtskonzert

    violineAm  Dienstag,  dem  15.12.2015,  und  Mittwoch,  dem  16.12.2015,  wird  wieder  das  traditionelle Weihnachtskonzert    unseres    Gymnasiums    in    der    Dreifaltigkeitskirche    (Franziskanerkirche) stattfinden.
    Beginn des Konzertes ist 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr.
    Die musischen Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6, das Flötenensemble und die verschiedenen Chöre  und  Orchester  des  Gabriel–von–Seidl–Gymnasiums  werden  vorweihnachtliche  Chor-und Instrumentalmusik zur Aufführung bringen. Lassen Sie sich  mit 

  • Weihnachtsbasar zu Gunsten von Burkina Faso

    Wie jedes Jahr findet auch heuer der Weihnachtsbasar zugunsten des schulinternen Vereins „Gemeinsam für Afrika – Eine Schule hilft Schülern in Burkina Faso“ statt.

    Am 28. November von 11 bis 15 Uhr wird in der Aula von Schülern, Lehrern und Eltern Selbstgebasteltes verkauft. Für Musik, Mittagstisch und Kaffee und Kuchen sorgen ebenfalls freiwillige Helfer. Der Erlös kommt komplett dem Schulbau in einem der ärmsten Länder der Welt zugute.

    Alle Schülerinnen und Schüler, die einen Verkaufsstand am diesjährigen Basar angemeldet haben, werden gebeten, für ihren Stand eine passende Tischdecke selbst mitzubringen, damit wir den Papiermüll der letzten Jahre ein wenig reduzieren können.

    Sehr begehrt sind auf dem Basar die selbstgebundenen Adventskränze. Der Burkina Faso-Verein lädt deshalb im Vorfeld auch wieder zum gemütlichen Kranzbinden ein, das am Dienstag, den 24.11., von 17 Uhr an in der Mensa stattfindet. Bitte, falls vorhanden, eigene Gartenscheren mitbringen.

  • Burkina Faso Weihnachtsbasar

    adventDer Schulverein „Gemeinsam für Afrika – eine Schule hilft Schülern in Burkina Faso“ feiert ein kleines Jubiläum. Seit nunmehr 20 Jahren laden Schüler, Lehrer und Eltern gemeinsam zum Weihnachtsbasar in die Aula ein. Am ersten Adventssamstag, dem 29. November, haben die hoffentlich zahlreichen Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, zwischen 11 und 15 Uhr an den vielen Verkaufsständen das

  • Chemie ganz groß / Physik ganz groß

    p1„Chemie ganz groß / Physik ganz groß“ sind die Titel zweier P-
    Seminare, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler vorgenommen haben, ebenso aufwändige wie verblüffende physikalische und chemische Experimente zu verwirklichen. In der Woche vom 17. bis 21. November werden die Versuchsaufbauten im Aula-Bereich präsentiert. Neben den bereits von einem früheren Seminar entwickelten Anordnungen zur Mechanik stehen diesmal Experimente zum Magnetismus und aus dem Bereich der Chemie ungewöhnliche
    c1Farbreaktionen und Verbrennungen im Vordergrund.

    Alle Schülerinnen und Schüler sind in den Pausen und in Chemie- bzw. Physikstunden eingeladen, die Experimente zu beobachten und teilweise selber durchzuführen.
    Am Donnerstag, 20. November von 19.00 bis 21.00 Uhr können auch Eltern, Geschwister und andere Interessierte die Ausstellung besuchen und sie sich von den P-Seminarteilnehmern erklären lassen. Der Eintritt ist frei.

     

     Am gleichen Abend präsentiert das W - Seminar Kunst seine Ergebnisse zum Thema "Männer und Frauen - Selbstbild".

  • Live - Sport einmal anders: Ein Blick hinter die Kulissen des „JTFO - Bundesfinales“ in Berlin

    ls3Wie sind die Abläufe bei einem Sportevent geregelt? Wie viele und vor allem welche Menschen wirken bei einem großen Sportevent mit? Und wer organisiert eigentlich so eine große Veranstaltung?
    Mit diesen und noch vielen weiteren Fragen setzten wir uns im P-Seminar „Live-Sport einmal anders: Ein Blick hinter die Kulissen eines Sportevents“ unter Leitung von Herrn Rothbauer

  • Bio Fotowettbewerb

    bio2Über die Sommerferien 2014 war durch Frau Schütze ein Biologie-Fotowettbewerb mit dem Thema „Klein, aber oho“ ausgeschrieben. Die TeilnehmerInnen waren aufgefordert, einen besonderen Einblick in Welt der kleinen tierischen und pflanzlichen Lebewesen geben und dies fotografisch festzuhalten.
    Im Oktober wurde durch eine Jury aus Lehrkräften der Fachschaft Biologie und Kunst und einem Schülervertreter das gelungenste Foto ermittelt.

    Alle TeilnehmerInnen wurden mit kleinen kulinarischen Preisen geehrt.

     

     

     

     

  • Besuch des BioTechnikums

    BioTechnikumVom 24. bis 25. Oktober bot sich den Schülerinnen und Schülern beim Blick in den Pausenhof ein ungewohntes Bild: Das BIOTechnikum, ein Ausstellungsfahrzeug mit knapp 17 Metern Länge und 6 Metern Höhe, stattete der Schule einen Besuch ab.
    Auf Initiative des Bundesministeriums für

  • Friedensliteratur-Preisverleihungs-Soirée

    elisabethAm 19.10.2013 fand in Schloss Rudolfshausen die
    Friedensliteratur-Preisverleihungs-Soirée
    mit Verleihung der Ehrenurkunden und Preise an die Gewinner des 2. Literatur-Wettbewerbs „Jugend schreibt für den Frieden“; Themenstellung: „Meine Zukunftsvision: eine Welt ohne Kriege“ statt.

  • „Das fliegende Klassenzimmer“ – Wahlunterricht Gleitschirmfliegen

    gleit01Seit 2007 ist am Gabriel-von-Seidl-Gymnasium das Wahlfach Gleitschirmfliegen etabliert - der einzigen Schule bundesweit, die diese wunderbare Sportart anbietet. Anfängliche Skepsis vor der Mutprobe und Bedenken vor den Gefahren lösten sich im wahrsten Sinne des Wortes in Luft auf, als die Schülerinnen und Schüler erkannten, wie viel Freude und Selbstvertrauen diese Sportart vermittelt. Der Unterricht wird geleitet durch Renate Schatzl, Fachlehrerin E/G und staatlich geprüfte Fluglehrerin, die auf eine fünfundzwanzigjährige unfallfreie Flugpraxis zurückblicken kann. Selbstverständlich wird nach neuesten didaktischen Ansätzen mit höchstem Sicherheitsstandard gelehrt.

  • Sportsponsorenaktion

    basketballIn diesem Schuljahr führte die Fachschaft Sport zum zweiten Mal eine Sponsorenaktion an unserer Schule durch. Eine Vielzahl von ortsansässigen Firmen erklärte sich erneut bereit, die Anschaffung von Bällen und anderen Sportgeräten finanziell zu unterstützen. Insgesamt haben unsere Förderer die großartige Summe von 5512,- Euro bereitgestellt. Damit haben unsere Unterstützer das Ergebnis der ersten Sponsoringaktion sogar noch übertroffen! Mit den erfreulich vielen Neuanschaffungen können wir nun den Sportunterricht sehr viel effektiver und für die Schüler freudvoller gestalten.

    Wir bedanken uns bei den zahlreichen Personen und Firmen ganz herzlich für die Unterstützung.

  • Schülerstudium

    Informatik als Schüler studieren

    Vier Tage Probestudium Informatik:
    Das Probestudium findet am Freitag vor und die ersten drei Tage in den Osterferien statt.
    Zu diesem Studium gehören drei Vorlesungen zu unterschiedlichen Themen und ein Workshop mit wechselnden, aktuellen Inhalten.
    Genauere Informationen unter https://www.uni-muenchen.de/studium/beratung/beratung_service/beratung_lmu/schulkontakte/angebote/probestudium/index.html

    Frühstudium
    Interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler können bereits während der Schulzeit studieren und ECTS (European Credit Transfer System) Punkte sammeln. Vorlesungsunterlagen und Videomitschnitt im Internet werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
    Interessenten können sich vorab informieren unter https://www.uni-muenchen.de/studium/studium_a_bis_z/fruehstudium/index.html

  • Angewandte Geschichte - 9f spendet für Burkina Faso!

    taon

    Die Klasse 9f erstellte vor zwei Jahren mit ihrer damaligen Geschichtslehrerin Frau S.einen kleinen historischen Stadtführer für Bad Tölz und verkaufte diesen an die Touristeninformation. Dass sich die Arbeit gelohnt hatte, zeigte sich jetzt: Für jedes verkaufte Exemplar erhielten die Schüler einen Euro. Insgesamt ergab sich somit ein Erlös von 100 €. Die Klasse entschied sich, den Betrag dem Burkina Faso - Projekt der Schule zu spenden.

     

  • P-Seminar „Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderungen“

    p sem

    Unser P Seminar „Sportliche Begegnung mit Menschen mit Behinderungen“ lädt alle 10.Klässler am 13.11.2012 um 13.00 Uhr in den Raum N3.02 des Gymnasiums ein. Dort werden unter anderem die Ergebnisse unseres P-Seminars, wie z.B. ein Rollstuhlbasketballspiel oder eine Handbike-Tour, vorgestellt. Außerdem beantworten wir gerne allgemeine Fragen zur Oberstufe. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Nicht vergessen:

Erwerb des Schwimmfertigkeit-Nachweises

Alle Schülerinnen und Schüler des GvS, die für das Deutsche Sportabzeichen noch die Bestätigung ihrer Schwimmfertigkeit benötigen, können diese am kommenden Montag, den 27.05., von 11.20 Uhr bis 13.00 Uhr im Realschulschwimmbad (direkt auf der anderen Seite des Sportplatzes) erwerben.
Es ist keine Anmeldung erforderlich!
Alle Jahrgangsstufen sind willkommen!

Einfach Schwimmzeug einpacken und sich um 11.20 Uhr am Realschulschwimmbad einfinden.

Näheres bei Herrn Eisele.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Hindenburgstr. 26 | 83646 Bad Tölz | Tel.: 08041-799 488 0 | Fax: 08041-799 488 400 | sekretariat@gymtoelz.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok